Löschdecke

Löschdecken werden zusammen mit den Handfeuerlöschern und Wasserlöschposten zu den Kleinlöschgeräten gezählt. Verwendung finden sie vor allem in Küchen des Gastgewerbes und in Haushalten. Bei einem Brand wird die Löschdecke von Hand über den Brandherd gebreitet, damit das Feuer unter der Decke erlischt. Die Wirkung beruht auf dem so genannten Stickeffekt, das heisst, die Löschdecke unterbricht die Sauerstoffzufuhr und das Feuer erstickt. Es gibt viele Feuerlöschdecken im Handel in verschiedenen Qualitäten und Preislagen. Achten Sie beim Kauf einer Löschdecke, dass diese nach der Euronorm (EN) 1869 geprüft ist. Auf diese Weise haben Sie Gewähr, dass Sie ein qualitativ hoch stehendes Produkt mit genügend hoher Temperaturbeständigkeit in den Händen halten.

Die MINIMAX verkauft ausschliesslich Löschdecken, die nach EN 1869 geprüft sind.